FamilyHome

Kinderzimmer in Schwarz-Weiss aber bitte mit Rosa

Yay! Ein Kinderzimmer im Monochrome-Look Schwarz-Weiss!

Nach einer viel zu langen Schreibpause melde nun auch ich mich rechtzeitig zum Vorweihnachtstrubel mit diesem Post zum Thema Kinderzimmer im Schwarz-Weiss Look zurück. Wir sind umgezogen. Und wir haben nun endlich ein eigenes Kinderzimmer für unsere kleine Heldin. Und in dieses möchte ich euch heute kurz mit hinein nehmen.

Das Kinderzimmer ist gewissermaßen nun unser neuer Wohnungsmittelpunkt. Dort werden Schlösser gebaut, Türme gestappelt, Puppen umsorgt, Lieder geträllert und jede Menge Bücher verschlungen. Die Mamas unter Euch wissen bestimmt wovon ich rede. Ob Regenwetter oder krankes Kind zuhause, das Kinderzimmer ist und bleibt ein grandioser Rückzugsort. Darum haben meine bessere Hälfte und ich auch beschlossen das schönste, hellste und zweitgrößte Zimmer unserer Wohnung zum Kinderparadies zu machen.

Gesagt getan. Kaum war das Zimmer ausgewählt, stand ich vor der wundervollen Aufgabe diesem Leben einzuhauchen. Ich holte mir viele Ideen und Inspirationen. Dabei wurde mir schnell klar: Das neue Design- Kinderzimmer nach meiner Vorstellung ist monochrom in Schwarz-Weiss gehalten. Schwarz-Weiss??? Ich glaube ich weiss, was Ihr nun sicherlich denkt. Welche Prinzessin lebt denn in einem schwarz-weissen Palast? Und welcher Kindertraum ist denn bitteschön Schwarz-Weiss?!

Kinderzimmer in Schwarz-Weiss aber bitte mit Farbkleksen!

Daher hoffe ich euch gefällt meine ganz persönliche Version vom Kinderzimmer in  Schwarz-Weiss aber bitte mit Farbkleksen. Aber seht selbst! Auf geht’s! Reinspaziert!  Wir haben uns für eine super praktische Kombination des schwedischen Möbelhauses in Schwarz-Weiss entschieden. Die Stuva Serie bietet vielfältige Möglichkeiten. Sie ist jederzeit erweiterbar und lässt sich auch bei einem Umzug prima an veränderte Rahmenbedingungen anpassen. Und sie ist mit schwarzen und weissen Fronten erhältlich. Ihr findet Sie hier bei Ikea.

Sämtliche Sitzposlster und Kissen habe ich ebenfalls in Schwarz-Weiss bzw. Grau gehalten. Ebenso wie die beiden Teppiche des Zimmers in Layering Optik. Nur eine Wand hat einen ordentlichen Kleks Rosa abbekommen. Für die Principessa versteht sich!  Ebenso wie einige der Dekoelemente und Accessoires. So ist der erste Eindruck eines monochromen Schwarz-Weiss Looks prima kindlich aufgelockert durch stimmige Pastellklekse.

Kinderzimmer in Schwarz-Weiss! Na klar!

Kinderzimmer in Schwarz-Weiss? Hä? Ne! Rosa Natürlich!

Kinderzimmer in Schwarz-Weiss: Quatsch! Rosa!

Schwarz-Weiss

Hier also mein Tipp: Wollt Ihr eigentlich unbedingt ein monochromes Schwarz-Weiss Design im Kinderzimmer haben. Aber ihr möchtet Euren Kinder nicht so viel Farblosigkeit zumuten. Dann greift doch zu folgender Alternative: Sucht Euch eine komplementäre Lieblingsfarbe aus , die einen angenehmen Kontrast bildet. Oder so wie ich gleich ein ganzes Farbenspektrum, wie hier die Pastelltöne. Und baut diese dann gezielt in den Schwarz-Weiss Look mit ein. Mit Bildern und kleinen Details in entsprechender Farbe kannst du dann eine verspielte Komponente ins Kinderzimmer zaubern. Dabei sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Schwarz-Weiss glänzt mit Farbe erst so richtig!

Ein Eyecatcher darf nicht fehlen!

Last but not least,  bildet ein Eyecatcher wie unser riesen Schmusebär eine erste prima Anlaufstelle für die großen und kleinen Kinderzimmerbesucher. In unserem Fall ein Geschenk der Tante von Steiff, das sich als Volltreffer entpuppte. Er wird bereits heiß und innig geliebt. Den schönen Kuschelbären Urs gibt es übrigens liegend und stehend in unterschiedlichen Ausführungen und Größen. Ihr findet ihn hier bei unserem Partner.

Kinderzimmer in Schwarz-Weiss aber bitte mit Rosa: Eyecatcher!

Nun kann der Herbst aso richtig schmuddelig warden, wir sind so oder so in unserem neuen schwarz-weissen Kinderzimmer in rosa Zuckerwatte gepackt. Und wir freuen uns über jede Menge spielwütige Besucher. Lange werden die Farben und Verhältnisse hier wohl trotzdem nicht so bleiben. Jedenfalls präsentiere ich Euch hier wohl bald schon das Kinderzimmer Follow-Up zum Thema “Gemischtes Doppel”.

Unsere kleine Heldin darf sich nämlich im Februar 2017 auf ein Geschwisterchen freuen!

Eure

Johanna

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Melina
    Oktober 19, 2016 at 11:50 pm

    Liebe Johanna,
    ein ganz tolles Zimmer hast du da gezaubert. Ich hoffe eure Kleine hat darin ganz viel Spaß. Alles Liebe auch schon zur zweiten Ss. Das freut mich sehr für euch.
    Liebe Grüße aus FRA, Melina

    • Reply
      Johanna Wall
      November 7, 2016 at 11:10 pm

      Liebe Melina, danke für deine lieben Worte! Wir sind bereits in großer Vorfreude und in der Zwischenzeit wird kräftig im neuen Kinderzimmer gespielt. Lieber Gruß und eine schöne Vorweihnachtszeit.

  • Reply
    ideas4parents
    November 7, 2016 at 11:45 am

    Hallo Johanna,
    das Zimmer ist ja traumhaft! <3
    Besonders gut gefallen mir die Bilder an den Wänden.
    Sehr hübsch!
    Wünsche euch alles Liebe
    Marina von ideas4parents

    • Reply
      Johanna Wall
      November 7, 2016 at 11:15 pm

      Liebe Marina, auch dir ganz lieben Dank. Ich freue mich immer sehr über eine kleine Rückmeldung. Ich bin schon gespannt was Du zu meinem Follow-Up sagen wirst. Bis dahin alles Liebe xoxo Johanna

    Leave a Reply

    add image (JPEG only)