FamilyLife

Meine Februar #7ups: Hello Spring!

Hello Spring! – Sehnsucht nach dem Frühjahr

-Meine Februar #7ups-

Huch! Wir haben bereits Februar und ich bin Euch dringend noch meine aktuelle Liste meiner Februar #7ups schuldig. Achtung: Meine Februar Favoriten sind bunt gemischt und sollten für jeden Geschmack etwas bereithalten!

Los geht’s … Meine Februar #7ups

No.1 – Tulpen

Meine Februar #7ups Liste startet mit meinen absoluten Lieblingsfrühjahrsblühern – den Tulpen!  Egal ob kunterbunt, klassisch weiß, gefüllt oder schlicht und einfarbig. Diese Blumen sind aktuell ein Dauerbrenner auf unserem Esstisch. Sie versprühen gute Laune und lassen graue Tage hell erstrahlen. Egal ob auf dem Wochenmarkt, im Supermarkt oder beim Blumenhändler um die Ecke: Ein Bund Tulpen findet Ihr gerade überall und gehört jetzt gerade – wie ich finde – auch in jeden Haushalt!

No. 2 – Kähler Design Vase

Um Nummer 1 richtig in Szene setzen zu können habe ich von meiner besseren Hälfte eine wunderschöne Vase aus der Serie Omaggio von Kähler Design geschenkt bekommen. Kähler bietet hier für jeden Geschmack etwas. Egal ob groß, klein, grün, grau oder rot. Hier werden Desgin-Liebhaber ganz bestimmt fündig. Einmal angeschafft, tut einem das gute Designstück dauerhaft prima Dienste und setzt jedes Bouquet – egal ob gekauft oder geschenkt – gekonnt in Szene.

No. 3 – Zeitschriften

Das Warten auf Baby No. 2 bringt einige schlaflose Nächte und von Müdigkeit und Ideenlosigkeit geplagte Mittage im Kinderzimmer mit sich. Einkaufen, lange Spaziergänge und Outdooraktivitäten stehen aktuell leider nicht auf dem Programm. Toll wenn man da etwas zur Hand hat, um sich die Zeit vertreiben zu können, wie z.B. beim Schmöckern in Wohn- und Designzeitschriften. Hier einer Auswahl meiner derzeit persönlichen Lieblinge Elle Decoration, Living at Home & Couch.

No. 5 – Origami Papier

Hoch motiviert mir eine Origami Girlande für unser Wohnzimmer zu basteln, habe ich mir einen Stapel Origami Papier im klassischen Schwarz-Weiß Muster bestellt. Leider sind meineFingerfertigkeiten in der japanischen Faltkunst nicht gerade berühmt. Daher werde ich wohl eher Girlanden mit vielen gestanzten Dreiecken produzieren. Solltet ihr jedoch auf diesem Gebiet etwas geschickter sein als ich, sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Youtube bietet hierzu tolle Anleitungen – wie z.B. hier.

No. 6 – BiOil

Der Bauch wächst und wächst. Und der heiß ersehnte Erdenbürger will immer noch nicht raus. Da ist das wohlriechende Öl zur Pflege der strapazierten Haut ein tägliches Ritual für mich geworden. Auch wenn das Elexier nicht gerade preiswert ist, tut es großartige Dienste und lässt echtes Wellness-Feeling für werdende Muttis aufkommen.

No. 6 – Smile Schriftzug

Bei einem unserer täglichen Spaziergänge durch unsere schöne Altstadt, haben meine kleine Heldin und ich diesen netten Schriftzug entdeckt und kurzerhand zugegriffen. Sollten wir nicht alle ein wenig mehr Lächeln? Inspiriert von der Idee die gute Laune mit in jeden neuen Tag zu nehmen, haben wir das Logo direkt über unserem Bett aufgehängt. Bisher entlockt er uns allen regelmäßig ein Lächeln 😉

No. 7 – Waffeleisen

Waffeln, Waffeln und Waffeln – unser neues Highlight, wenn wir spontan große und kleine Gäste bekommen. Die Rezept Vielfalt ist enorm und wir lieben sie alle. Ob mit Kirschen und Vanilleeis, Sahne oder Apfelmus, Schokoteig oder mit Buttermilch – es ist immer eine Versuchung wert. Wir haben unser Waffeleisen jedenfalls ständig im Gebrauch.

 

So, ich hoffe Euch gefallen meine Februar #7ups!

Wie immer freue ich mich natürlich sehr über Feedback von euch!

xoxo Eure

Johanna von den

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

add image (JPEG only)